szmmctag

  • Berühmte eBay-Auktion: 55.000 Euro für "uralten" Opel

    Die wahrscheinlich berühmteste eBay-Auktion der vergangenen Jahre hat dem Verkäufer Firat über 55.000 Euro in die Taschen gespült. Das witzige Inserat, in dem ein 17 Jahre alter Opel an Mann oder Frau gebracht werden sollte, schaffte es sogar in diverse überregionale und internationale Medien - ganz zu schweigen von dem Social-Media-Buzz, den es erzeugte.

    Witziges eBay-Inserat: Opel Tigra bringt 55.000 Euro

    So konnte Firat mit seinem ellenlangen Inserat, in dem er über seine schwangere Freundin, seine Erfahrung als Pizzabote und seine Autos berichtete, sogar den Opel-Chef Karl-Thomas Neumann zu einer Reaktion via Twitter bewegen: "Firat, ich verstehe Ihre Liebe für den Tigra. Würde mich freuen, wenn Sie wieder @Opel fahren. Wir helfen gerne! \KTN".

    Opel_ebay_inserat
    Witziges Inserat für Opel Tigra bringt über 55.000 Euro (c) Screenshot: eBay

    Die Auktion mit dem Titel "OPEL Tigra - Vollausstattung - Freundin sagt, ich ihn muss ihn verkaufen." ist mittlerweile beendet, der Höchstbieter will offenbar unglaubliche 55.750 Euro für den Opel Tigra aus dem letzten Jahrhundert auf den Tisch legen - allerdings könnte es sich auch um einen Spaßbieter handeln.

    Wenn ihr also noch ein altes Auto zu Hause oder in der Garage herumzustehen habt, dann solltet ihr euer eBay-Inserat mit einer schönen, langen Geschichte versehen :) Viel Glück!

    via Vienna.at

  • "Fifty Shades of Grey": Phänomenaler Kinostart

    Die Kritiker haben kaum ein gutes Haar an dem Film gelassen und dennoch ist "Fifty Shades of Grey" eingeschlagen wie die sprichwörtliche Bombe. Weltweit sollen am Premierenwochenende 240 Millionen Dollar umgesetzt worden sein. Allein in Deutschland wollten sich 1,35 Millionen Zuschauer die Verfilmung des Erotik-Bestsellers von E.L. James anschauen - ein Umsatz von 10,5 Millionen Dollar.

    Fifty Shades of Grey (c) Universal International Pictures
    Fifty Shades of Grey (c) Universal International Pictures

    Auch in den USA (81,7 Mio. Dollar) sowie in Großbritannien, Frankreich und Russland konnte "Fifty Shades of Grey" zweistellige Umsätze generieren. Der beste Kinostart konnte allerdings nicht getoppt werden. In Deutschland konnte "Skyfall" im Jahr 2012 am Start-Wochenende 1,91 Mio. Menschen ins Kino locken.

    "Fifty Shades of Grey": Buch und Film als Mega-Erfolg

    Dass der Film ein Erfolg werden würde, war irgendwie klar, schließlich hat sich die Bestseller-Trilogie seit ihrem Erscheinen über 100 Millionen Mal verkauft - und das obwohl oder gerade weil das Buch von Kritikern verrissen wurde, so wie jetzt auch die Verfilmung. Die Buch- und eBook-Verkäufe hatten vor dem Kinostart ebenfalls noch einmal angezogen. In den aktuellen eBook-Charts steht der erste Teil "Geheimes Verlangen" auf Platz 5.

    via meedia.de

  • Buchmesse 2015: Leipzig singt und alle singen mit

    Die Buchmesse Leipzig wird in diesem Jahr nicht nur ein literarisches Highlight, sondern auch in musikalischer Hinsicht ganz toll werden. Denn erstmals wird es einen Buchmessechor geben. Der singt am Messesamstag (14. März) um 17:45 Uhr ausgewählte Werke der israelischen Musikliteratur. Dabei wird die Glashalle des Leipziger Messegeländes zum Konzertsaal.

    Buchmessechor 2015: Jetzt bewerben und mitsingen

    Wer Lust hat, kann übrigens mitsingen, gesucht werden je 40 Sänger für Sopran, Alt, Tenor und Bass. Professionelle Sänger müssen es nicht sein, aber ein bisschen Chorerfahrung wird schon vorausgesetzt. Die Noten und Musikfiles gibt es vorab. Bewerben können sich interessierte Musikfreunde hier. Eine Freikarte für die Buchmesse am 14. März 2015 ist dann natürlich inkludiert.

    Musikcafé bei der Buchmesse Leipzig
    Musikcafé bei der Buchmesse Leipzig (c) Buchmesse Leipzig

    Es gibt im Rahmen der Leipziger Buchmesse sogar noch viel mehr Musik zu erleben. So gibt es in Halle 4 ein Musikcafé, in dem es viel Musik geben wird - auch zum Mitmachen. Nicht weit entfernt können Besucher Instrumentenbauern über die Schulter schauen und sogar einige Instrumente ausprobieren. Leipzig liest nicht nur, es singt auch - ist doch prima, oder?

    via boersenblatt.net

  • Neueste Literatur-Wettbewerbe und Stipendien 2015

    Ein Monat des neuen Jahres 2015 ist vorbei, da nimmt das Literaturgeschäft so richtig Fahrt auf. Neben jeder Menge, teils gut dotierter, Literaturpreise sind auch vier Stipendien im Angebot. Anschauen lohnt sich und bewerben sicher auch. Viel Erfolg!

    Literaturwettbewerbe

    * Limburg-Preis
    Erzählungen (KEINE Märchen, Legenden, Fantasy etc.), unveröffentlicht, von AutorInnen, die das 40. Lebensjahr noch nicht vollendet haben

    Dotierung: insgesamt 4.000 Euro

    Einsenden bis zum 1. Juni 2015

    * Annalise-Wagner-Preis
    Texte, die sich inhaltlich auf die Region Mecklenburg-Strelitz beziehen oder von AutorInnen aus dieser Region verfasst wurden, und zwar sowohl Belletristik aller Gattungen und Genres als auch wissenschaftliche oder populärwissenschaftliche Sachliteratur sowie Kinder- und Jugendliteratur

    Dotierung: 2.500 Euro sowie 200 Euro für Texte junger AutorInnen bis 27 J. (= Annalise-Wagner-Jugendpreis)

    Einsenden bis zum 15. März 2015

    * Die Nacht der schlechten Texte 2015, Villacher Literaturwettbewerb
    "Schlechte" Texte

    Dotierung: 700 Euro sowie Publikumspreis

    Einsenden bis zum 25. Mai 2015

    * PERGAMENTA Literaturpreis 2015
    Geschichte, Kurzgeschichte (unveröffentlicht) zum Thema "Vergänglich wie ein Stein"

    Dotierung: Preis für AutorInnen über 21 J.: 1.000 Euro, Publikumspreis: 500 Euro, Sonderpreis für AutorInnen unter 21 J.: 300 Euro

    Bewerben bis zum 30. Juni 2015

    Stipendien

    * Bremer Netzresidenz
    Dreimonatiges Online-Stipendium vom 1. Oktober bis 31. Dezember 2015 im virtuellen Literaturhaus Bremen für AutorInnen, die bereits veröffentlicht haben. Schwerpunkt soll die Auseinandersetzung mit dem virtuellen Medium sein. Der/Die PreisträgerIn soll sein/ihr Projekt in einer öffentlichen Veranstaltung präsentieren und eine multimediale Schreibwerkstatt für Jugendliche in Bremen leiten.

    Dotierung: einmalig 2.000 Euro sowie vierwöchiger Aufenthalt im "kunst:raum sylt quelle" auf der Insel Sylt.

    Bewerben bis zum 31. März 2015

    * Dramatikerbörse 2015 - Luaga & Losna Theaterfestival für ein junges Publikum
    Drehbuch, Libretto, Theaterstück. Es werden insgesamt ca. zehn Stipendien vergeben. Das Stipendium beinhaltet die Seminarkosten in Höhe von 100 Euro (Eintritte für alle Vorstellungen, Werkstattgespräche, Bustransfers), Unterbringung mit Frühstück, fünfmal Taggeld à 50 Euro und einen Fahrtkostenzuschuss.

    Bewerben bis zum 31. März 2015.

    * Drehbuchwerkstatt 2015
    Die Werkstatt, Leiterin Regina Weber, richtet sich an AutorInnen, die ihren Wohnsitz in Bremen oder dem angrenzenden Umland haben, und ist ein Projekt des Bremer Literaturkontors. Die TeilnehmerInnen sollten bereits Erfahrung im Drehbuchschreiben oder in einer anderen literarischen Gattung vorweisen können.

    Bewerben bis zum 20. Februar 2015

    * Baldreit-Stipendium der Stadt Baden-Baden
    Aufenthaltsstipendium mit mietfreier Wohnung, monatlich 760 Euro sowie einem monatlichen Mietnebenkostenzuschuss von 60 Euro in Baden-Baden für 6 oder 12 Monate. Das nächste Stipendium beginnt am 01.06.2015.

    Bewerben können sich Schriftsteller, Bildende Künstler oder Komponisten bis zum 20. Februar 2015.

    Weitere Wettbewerbe und Stipendien gibt es auf der Website des Uschtrin-Verlags. Für den Newsletter kann man sich hier anmelden.

  • Patterson: Selbstzerstörendes Buch für 300.000 Dollar

    James Patterson hat gerade 1 Million Dollar für unabhängige Buchläden springen lassen. Nun macht er mit einem neuen Buchprojekt von sich reden. Sein neuer Roman "Private Vegas" wird nämlich für 294.038 Dollar über die Ladentheke gehen - für ein Exemplar versteht sich.

    Selbstzerstorendes_Buch_Patterson
    "Private Vegas": Das selbstzerstörende Buch von James Patterson (c) YouTube

    Für den Preis gibt es natürlich nicht nur das Buch, sondern auch einen Erste-Klasse-Flug, zwei Übernachtungen in einem Luxus-Hotel, eine Gold-Brille in einem Lederetui mit den Initialen von James Patterson, dazu noch ein fünfgängiges Diner und die ganze Alex-Cross-Serie, von Patterson höchstpersönlich unterschrieben.

    Sondereinheit zerstört Patterson-Buch

    Das Beste: Der reiche Buchfreund kommt noch in den Genuss zu sehen, wie ein Team einer Sondereinheit das Buch zerstört - wie es in diesem coolen Video zu sehen ist.

    Aber selbst, wer keine 300.000 Dollar zur Hand hat, kann etwas Cooles mit dem neuesten James-Patterson-Roman erleben. Eine eigens entwickelte iPad-App zu "Private Vegas", die 1.000 Lesern und Leserinnen zur Verfügung gestellt wird, funktioniert als selbstzerstörendes Buch.

    Einmal begonnen hat man 24 Stunden Zeit, das Buch zu lesen. Sobald man eine Seite umblättert, verschwindet diese Seite. Nach dem Abschluss des Lesegenusses ist auch das Buch komplett verschwunden. Alles übrigens ein Marketing-Trick für die Bewerbung des ganz normalen Buches, das man für 28 Dollar kaufen kann :)

    via Washington Post

Blogverzeichnis frisch gebloggt Blog Button Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de blogoscoop Twingly BlogRank BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor
Nach oben

Footer:

Die auf diesen Webseiten sichtbaren Daten und Inhalte stammen vom Blog-Inhaber, blog.de ist für die Inhalte dieser Webseiten nicht verantwortlich.