szmmctag

  • Fliegendes Spaghettimonster zahlt keine Rundfunkgebühren

    Wer keine Rundfunkgebühren zahlen will, der muss kreativ sein. Denn die Rundfunkgebühren muss jeder in Deutschland lebende Mensch zahlen. Für den Rundfunkbeitrag gilt die einfache Regel: "Eine Wohnung - ein Beitrag". Dabei ist es unerheblich, wie viele Geräte sich dort befinden. Es werden jeden Monat 17,50 Euro fällig. Einzige Ausnahme: "Betriebsstätten, die gottesdienstlichen Zwecken gewidmet sind", wie es heißt.

    Rundfunkgebühren? Spaghettimonster!

    Weil er keine Rundfunkgebühren zahlen will, beruft sich der Münchener Grafiker Michael Wladarsch nun auf seine Religion: Er ließ sein Büro dem "Fliegenden Spaghettimonster" widmen. Dazu verspritzte ein sogenannter Pastafari Nudelwasser mit einer Spülbürste. Aber eigentlich geht es Wladarsch auch gar nicht um die paar Euro, sondern darum, die weltanschauliche Neutralität des Staates durchzusetzen.

    IMG_1155
    Das Fliegende Spaghettimonster ist tolerant, will aber keine Rundfunkgebühren zahlen (c) Jörn Brien

    Vor dem Münchener Verwaltungsgericht wird darum am heutigen Mittwoch entschieden, ob Wladarsch und damit sein "heiliges" Büro von den Rundfunkgebühren befreit werden. Sollte er vor Gericht scheitern, will Wladarsch vor den Europäischen Gerichtshof ziehen.

    Erfunden hat das Fliegende Spaghettimonster als Gottheit und die dahinterstehende Religionsparodie im Jahr 2005 der US-amerikanische Physiker Bobby Henderson. 30 Millionen Menschen sollen sich der Ulkreligion bereits angeschlossen haben. In deutsche Niederlassung liegt in Templin - ihr erinnert euch vielleicht an das witzige Foto von dem Schild am Ortseingang zu den "Gottesdiensten" für das Spaghettimonster.

  • Neueste Literatur-Wettbewerbe und 1 Stipendium 2015

    Es ist heiß, aber Autor_innen und solche, die es werden wollen, müssen sich trotzdem zusammenreißen und schreiben, schreiben, schreiben. Neben zahlreichen Wettbewerben lädt auch ein Stipendium zum Bewerben ein.

    Literatur-Wettbewerbe

    * Kindle Storyteller - Der Deutsche Self Publishing Award

    Deutschsprachiges Indie-Werk (bis dato unveröffentlicht; mit mindestens 45.000 Wörtern = ca. 180 Seiten)
    Dotierung: 10.000 Euro in bar sowie ein Amazon-Marketing-Paket im Wert von 20.000 Euro und Veröffentlichung der Printausgabe bei Bastei Lübbe
    einsenden/hochladen bis zum 15. September 2015
    (Mehr Informationen hier)

    * Akademie für Kindermedien
    Film-, Buch- oder Serienprojekte für Kinder
    Dotierung: 15.000 Euro für das herausragendste Projekt bei einer Eigenbeteiligung/Teilnahmegebühr von 1.200 Euro für 4 Workshop-Module sowie 350 Euro für ein Qualifizierungswoche
    bewerben bis zum 28. August 2015

    * Putlitzer Preis 2016
    Humorvolle Kurzgeschichten zum Thema "Störung"
    Dotierung: 1. Preis 150 Euro, 2. Preis 100 Euro, 3. Preis 75 Euro, 4.–6. Preis 50 Euro
    Die Gewinner der ersten drei Plätze erhalten außerdem eine freie Übernachtung mit Frühstück für zwei Personen in Putlitz
    Einsenden bis zum 30. September 2015

    * DeLiA-Literaturpreis 2016
    Deutschsprachiger Liebesroman (ohne Genrebeschränkung, also auch Fantasy, SF, Jugendbuch etc.), erstveröffentlicht 2015
    Dotierung: 1. Preis 1.500 Euro, 2. Preis 750 Euro, 3. Preis 500 Euro
    einsenden bis zum 31.12.2015

    Stipendium

    * Kurd-Laßwitz-Stipendium der Residenzstadt Gotha 2016

    Sechsmonatiges Stipendium für einen Schriftsteller/eine Schriftstellerin deutscher Sprache im Jahr 2016, der/die mindestens ein Werk der Kinder- und Jugendliteratur veröffentlicht hat und bereit ist, während des Stipendiums ein neues Werk zu schaffen, das von der Stadt Gotha als Buchtitel veröffentlicht werden kann.
    Dotierung: monatlich 500 Euro plus 2.000 Euro nach Fertigstellung des Buchwerkes (insgesamt 5.000 Euro)
    Bewerben bis zum 30.08.2015

    Weitere Wettbewerbe und Stipendien gibt es auf der Website des Uschtrin-Verlags. Für den Newsletter kann man sich hier anmelden.

  • Wien: Bücher tauschen statt wegwerfen am Mistplatz

    In Wien können Bücher jetzt am Mistplatz (bundesdeutsch: Müllkippe, Müllhalde) getauscht werden. Die zuständige MA48 hat gemeinsam mit der Stadt Wien dazu ausgemusterte Telefonzellen aufgestellt. Dahinein können nicht mehr benötigte Bücher gestellt bzw. gebrauchte genommen werden - Büchertausch eben.

    Büchertausch in ausgedienten Telefonzellen

    Der Büchertausch soll übrigens 1:1 erfolgen: Das heißt, wer sich ein Buch nimmt, sollte auch eines mitbringen. Ziel ist, dass Bücher so lange wie möglich verwendet und im Idealfall von vielen unterschiedlichen Leserinnen und Lesern gelesen werden. Außerdem soll so der Weiterverkauf der Bücher unterbunden werden.


    Bürgermeister Michael Häupl und Stadträtin Ulli Sima (Foto: Felicitas Matern)

    Die Erstausstattung erfolgte mit Büchern aus dem MA48-Basar, bei dem noch brauchbare Dinge zum Kauf angeboten werden. Die Telefonzellen wurden kostenlos von A1 zur Verfügung gestellt und von MA-48-Mitarbeitern mit Regalböden ausgerüstet.

    Die Idee von Bücherschränken ist nicht neu, auch in Wien gibt es bereits zahlreiche Orte, an denen man sich mit Gratis-Büchern versorgen kann, etwa im 1., 5., 7., 9., 11. und 16. Wiener Gemeindebezirk.

    via wien.gv.at

  • Bookindy: Plugin lotst Amazon-User zu lokalen Buchläden

    Ganz schön clevere Idee - dass da bisher noch keiner drauf gekommen ist ... Bookindy nennt sich eine Erweiterung für den Browser Chrome, die Amazon nicht gefallen dürfte. Denn dank diesem Plugin werden bei den Ergebnisanzeigen für ein Buch auch die Preise dieses Buches in einem Buchladen um die Ecke angezeigt - inklusive einer Info, wieweit der Buchladen entfernt ist.

    Bookindy: Bücher im Buchladen bestellen

    Aber das ist noch nicht alles: Der Buchinteressierte kann sich das Buch auch gleich in dem Buchladen bestellen und sogar nach Hause liefern lassen. Möglich macht das der unabhängige Händler Hive, der sich in Großbritannien dem Support lokaler Buchläden verschrieben hat. Die Bookindy-Betreiber kommen bei einer erfolgreichen Bestellung in den Genuss entsprechender Affiliate-Anteile.

    Screenshot Bookindy bei Amazon (c) TechCrunch
    Screenshot Bookindy bei Amazon (c) TechCrunch

    In Deutschland würde Bookindy derzeit so nicht funktionieren. Erstens sind die Preise für die Bücher aufgrund der Buchpreisbindung sowohl bei Amazon als auch im Buchladen gleich. Zweitens gibt es hierzulande keinen solchen Online-Händler für lokale Buchläden. Am ehesten könnten Initiativen wie genialokal.de in Deutschland ein ähnliches Angebot bereitstellen. Das kann doch so schwer nicht sein, oder?

    via TechCrunch

  • Donauinselfest 2015 in Wien: Alle Bands im Überblick

    Das Donauinselfestival jährt sich in diesem Jahr zum 32. Mal, seit 1984 findet das weltweit größte Open-Air-Festival regelmäßig statt - bei freiem Eintritt. Und es lockt mittlerweile einige Millionen Menschen an. Das hat auch seinen Grund, denn es gibt meist einige Hochkaräter zu bewundern.

    logo-donauinselfest-2015
    Logo Donauinselfest 2015

    2015 könnt ihr beim Donauinselfestival vom 26. bis 28. Juni unter anderem Wanda, Thees Uhlmann, Skero, Fritz Kalkbrenner und Chicks on Speed (Radio FM4/Planet.tt) live erleben. Auf der Wien Energie/Hitradio Ö3-Festbühne rocken Tagträumer, The Makemakes, Andreas Bourani und Christina Stürmer die Bühne. Darüber hinaus kommen Anastacia, Opus, DJ Ötzi, Lukas Resetarits, Christoph & Lollo und 5/8erl in Ehr’n zu ihrem Auftritt.

    Donauinselfest 2015: Viele bekannte Bands bei freiem Eintritt

    "Wir freuen uns sehr, dass auch heuer wieder so viele bekannte Bands und Acts beim Donauinselfest spielen werden. Wie diese Highlights aus unserem Final-Line-Up zeigen, ist wieder für jeden Geschmack etwas dabei. Natürlich auch für Familien und Kinder, denn ein vielfältiges Sport- und Freizeitangebot ist fixer Bestandteil unseres Unterhaltungsprogramms", erklärte Thomas Waldner, Projektleiter des Donauinselfests, auf der entsprechenden Homepage.

    Alle Bands und das umfangreiche Programm des Donauinselfest 2015 auf den Bühnen findet ihr in dieser übersichtlichen Tabelle.

    Na dann, viel Spaß!

Blogverzeichnis Blog Button Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de blogoscoop Twingly BlogRank BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor
Nach oben

Footer:

Die auf diesen Webseiten sichtbaren Daten und Inhalte stammen vom Blog-Inhaber, blog.de ist für die Inhalte dieser Webseiten nicht verantwortlich.